Wie groß soll’s denn sein?

Das wohl wichtiste Kriterium bei der Kaufentscheidung für einen neuen Waschplatz mit Unterschrank ist die Größe.

Die Größe ist nicht nur wegen der Optik entscheidend, sondern viel mehr wegen dem vorhandenen Platz, den Ihr Badezimmer bietet.

Deswegen sollten Sie sich überlegen, welche Größe am besten in Ihr Bad passt.

Wenn Sie zum Beispiel ein sehr großes Badezimmer haben, macht es wenig Sinn, nur ein mittelgroßes oder sogar nur ein kleines Waschbecken mit Unterschrank zu kaufen. Andersrum macht es natürlich auch keinen Sinn. In einem kleinen Bad würde ein großer Waschtischwahrscheinlich den gesamten Platz einnehmen.

Also machen Sie sich nochmal über die passende Größe gedanken, denn Sie wollen bestimmt nicht, dass Ihr Kauf im Nachhinein eine Fehlentscheidung war !

Wenn Sie nun wissen, welche Größe Ihr Waschtisch mit Unterschrank ungefähr haben darf, können Sie sich  nun die verschiedenen Größenkategorien anschauen. Insgesamt gibt es drei verschiedene Größenkategorien:

  1. groß
  2. mittel
  3. klein

Falls Sie speziell nach einem neuen Waschplatz für Ihr Gäste-WC suchen, emphielt es sich, in der Menüleiste bei *Geeignet für Gäste-WC* zu schauen.

WICHTIG. Beachten Sie, dass es manche Produkte in verschiedenen Größen gibt. Diese können dann in mehreren Kategorien auftauchen.

 

Größe: groß

 

Größe: mittel

 

Größe: klein